Jetzt mit Freunden teilen

Azubi Kredit – Kreditvergleich für Auszubildende

Azubi Kredit
Azubi Kredit

Azubi Kredite haben meist Sonderkonditionen

Als Azubildender hat man zu Beginn der Ausbildung meist kein finanzielles Polster, muss aber oftmals Anfangskosten wie Mietkaution, Umzug, Einrichtung und Auto decken. Beim Einstieg ins Berufsleben kann daher ein Azubi-Kredit helfen. Dieser kann auch zum Ende der Ausbildung hin nötig sein, wenn finanzielle Polster bereits aufgebraucht sind. Meist sind Kredite für Auszubildende nicht an einen bestimmten Zweck wie Autokauf oder ähnliches gebunden, sodass der Azubi frei über das Geld verfügen kann. Die Kreditsumme hängt dabei vom Kreditinstitut und in manchen Fällen vom Einkommen des Auszubildenden ab, meist werden aber kleinere Summen zwischen 1.000 und 7.000 Euro vergeben. Bei einem dringenden finanziellen Bedarf kann auch ein Sofortkredit für Auszubildende über das Internet beantragt werden, der aber eine möglichst kurze Laufzeit haben sollte. Förderlich für den Azubi-Kredit ist einerseits die Schufa-Freiheit, andererseits kann auch ein Bürge in den Kreditvertrag eingetragen werden, aufgrund dessen die Kreditsumme erhöht werden kann.

Azubi: Kredit über die KfW-Bank

Azubis erhalten ähnlich wie beim Bankkonto auch beim Kredit meist spezielle Angebote. Viele Banken gewähren einen Kredit für Auszubildende zu Sonderkonditionen. Eine Möglichkeit ist der sogenannte Bildungskredit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Dieser Azubi-Kredit wird unabhängig vom Einkommen an Schüler, Auszubildende und Studenten vergeben, die sich in den Endzügen ihrer Ausbildung befinden. Beim Azubi-Kredit oder Bildungskredit findet die Auszahlung monatlich in maximal 24 Raten in Höhe von bis zu 300 Euro statt, die maximale Höhe beträgt 7.200 Euro. Der Zinssatz liegt bei dieser Form des Azubi-Kredits fest verankert bei einem Prozent über dem Euribor, also knapp über zwei Prozent. Die Rückzahlung erfolgt erst vier Jahre nach der ersten Auszahlung in monatlichen Raten von 120 Euro an die KfW.

BAföG und Ratenkredite für Azubis

Auszubildende haben unter Umständen auch Anspruch auf Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Neben der Universität kann beispielsweise auch der Besuch einer weiterführenden allgemeinbildenden Schule oder einer Berufsfachschule mit einem zinslosen Azubi Kredit gefördert werden.

Azubi Kredit
5 (100%) 1 vote