Jetzt mit Freunden teilen
Vergleichen Sie Kreditkarten nach ihren Leistungen mit dem Kreditkartenvergleich
Vergleichen Sie Kreditkarten nach ihren Leistungen mit dem Kreditkartenvergleich

Kreditkarten – Vergleich

In unserer Gesellschaft geht ohne Kreditkarte kaum noch etwas. Sie dient zum Einkaufen mit Zahlungsziel und im Internet oder zum Abheben von Bargeld im Ausland. Auch an der Tankstelle und bei der Autovermietung wollen wir auf die Vorteile des „Plastikgeldes“ nicht verzichten. In Deutschland sind vor allem Kreditkarten dieser Anbieter gebräuchlich: Visa, MasterCard, American Express und Diners Club. Die beiden erstgenannten werden von Banken, meist als Classic- oder Gold-Karten mit einem Girokonto, die anderen von Kartengesellschaften direkt ausgegeben. Beliebt sind Kreditkarten der Barclays Bank. Ein Kreditkarten-Vergleich mit Kreditvergleich23 lohnt sich, um die optimale Karte auszuwählen.

Jetzt Kreditkarten vergleichen

Zahlen Sie in Zukunft Bargeldlos mit ihrer neuen Kreditkarte. Mit dem Kreditkartenvergleich erhalten Sie auf einen Blick alle Informationen über die verschiedenen Kreditkartenanbieter. Vergleichen Sie die Kreditkartenleistungen und buch Sie noch Heute ihre passende Kreditkarte.

Kreditkarten-Vergleich: Gebühren optimieren

Kreditkarten-Vergleich
Kreditkarten-Vergleich

Wer eine Kreditkarte nutzt, muss dafür Gebühren zahlen. Wie hoch diese ausfallen, unterscheidet sich von Anbieter zu Anbieter und darin, ob es sich um Classic-, Gold- oder Platinkarten handelt. Bei einigen Emittenten fällt keine Gebühr für den Kreditkartenantrag oder die Kartenausgabe an, andere verzichten auf eine Jahresgebühr und berechnen nur umsatzabhängige Kosten. Manche Herausgeber erheben außerdem keine Sollzinsen.

Damit die Gebühren im Rahmen bleiben, ist es wichtig, einen Vergleich der Kartenangebote durchzuführen. Denn nicht für jeden ist jeder Kartentyp geeignet. Insbesondere der effektive Jahreszins spielt eine entscheidende Rolle, denn er beinhaltet neben dem Zinssatz nahezu alle Nebenkosten. Zusätzlich kann noch der Nominalzins genannt werden. Er zeigt allerdings den reinen Zinssatz, ohne Berücksichtigung von Gebühren und Nebenkosten. Die Zinsen können jedoch genutzt werden, indem man die Kreditkarte als Alternative zum Tagesgeldkonto verwendet.

Achten Sie bei einem Kreditkarten-Vergleich mit dem Kreditkarten-Rechner des unabhängigen Verbraucherportals Kreditvergleich23 auf versteckte Kosten, wie Zinsen und eingeschränkte Angebote. Einige Emittenten setzen Mindestumsätze voraus, damit die Kreditkarte ohne eine Grundgebühr geführt werden kann. Andere Kreditkartengesellschaften bieten dagegen Guthabenzinsen oder günstige Zinssätze nur für Neukunden. Auch Zusatzleistungen können nur für einen beschränkten Kundenkreis gelten.

jetzt Beitrag voten